Google Kalender Integration

Psido kann sich optional mit Ihrem Google Kalender verbinden. Das ermöglicht:

  • Terminerinnerungen an PatientInnen vor dem Termin
  • Benachrichtigungen an PatientInnen mit Termineinladung
  • Schnelles Finden Ihrer aktuell zu behandelnden PatientInnen

Warum verwendet Psido den Google Kalender?

Die meisten Praxis-Software Anbieter verwenden ihre eigene Kalendersoftware. Psido geht den umgekehrten Weg: Wir verwenden eine bestehende Kalendersoftware und haben uns für den Google Kalender entschieden. Das erlaubt Ihnen, unkompliziert den Kalender auf Ihrem Computer wie auch auf Ihrem Mobiltelefon einzurichten, mit Ihrem Partner zu teilen und vieles mehr. Vor allem aber erlaubt es schnell und unterwegs Einträge von Ihren PatientInnen auf Ihrem Mobiltelefon zu ändern. Google hat sehr gute Datenschutzbestimmungen und bietet die Kalendersoftware gratis an. Das erlaubt Ihnen maximale Flexibilität und maximale Kompatibilität bei der Verwendung Ihres Kalenders.

Psido wurde von Google eingehend in einem mehrstufigen Verfahren auf Datenschutzkonformität geprüft, um Zugriff auf Ihren Kalender zu erhalten.

Nur Lesezugriff

Psido benötigt nur lesenden Zugriff auf Ihren Kalender. Dadurch können Sie sich sicher sein, dass kein Programmierfehler Ihren Kalender manipuliert oder Einträge doppelt erstellt werden.

Datenschutz

Falls Sie Datenschutzbedenken bezüglich des Kalenders haben, haben wir die Details in unserer Dokumentation zusammengefasst.

Kurzum: Wir empfehlen, Ihre PatientInnen darauf hinzuweisen, dass Sie deren Namen im Google Kalender speichern.

Responsive image
white